Schriftgröße: normal | groß | größer
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Drucken
 

Im Mildenitzdurchbruchstal

  Wandertour:

   Länge: 4,0 km, ca. 1,5 Stunden reine Gehzeit
   Typ: Rundweg, Naturwanderung
   Wegoberfläche: Wald- und Wiesenwege
   max- Steigung: mittel

 

Weitere Infos und Wegbeschreibung finden Sie auf Traumziel-MV.de:
Wandern im Mildenitzdurchbruchstal >>
http://www.traumziel-mv.de/wandern/touren-in-der-region/sternberger-seenland-westliche-seenplatte/tourendetails/mildenitzdurchbruchstal.html

 

Die Mildenitz entspringt nordwestlich des Plauer Sees und mündet nördlich von Sternberg in die Warnow. Einen besonders schönen Abschnitt der Mildenitz erleben Sie auf dieser kurzweiligen Wanderung. Zwischen Kläden und dem Schwarzen See hat sich das Flüsschen über Jahrtausende durch eine Endmoräne geschnitten. Ein uriges Durchbruchstal entstand mit bis zu 15 Meter hohen Steilhängen. Der Wanderweg führt auf gut 1,5 Kilometern am Ufer entlang. Majestätische Buchen graben ihre Wurzeln in die Böden, welche im Tal schlecht durchlüftet sind und zu Staunässe neigen. Dies führt immer wieder dazu, dass sich die Baumriesen nicht halten können, umstürzen und sich malerisch über das Bachbett legen. Im Talgrund ist es schattig. Nur wenige Sonnenstrahlen schaffen es bis hinunter ins das Bachbett. Dort, wo es ihnen gelingt, glitzert neben jungem Grün und zarten Moosspitzen auch die Mildenitz, wenn sie murmelnd Richtung Schwarzem See fließt. Manchmal streifen sie auch das stahlblaue Gefieder des kleinen Eisvogels. Dieser wendige Jäger, welcher auch "fliegender Edelstein" genannt wird, lebt hier im Tal. Mit Geduld und Glück können Sie ihn während der Wanderung beobachten.

 

  

 

Weitere Infos und Wegbeschreibung finden Sie auf Traumziel-MV.de:
Wandern im Mildenitzdurchbruchstal >>
http://www.traumziel-mv.de/wandern/touren-in-der-region/sternberger-seenland-westliche-seenplatte/tourendetails/mildenitzdurchbruchstal.html

 

Quellen:
Tourenskizzen = Kartengrundlage © Hansestadt Rostock (cc BY 3.0), Kartendaten © OpenstreetMap (ODbL und uVGB-MV)Bilder, Touren = www.Traumziel-MV.de