Schriftgröße: normal | groß | größer
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Drucken
 

… mehr Ruhe

Lassen Sie den Stress hinter sich und nehmen Sie die Ruhe der Natur in sich auf! Bei uns können Sie einen entspannten Wohlfühlurlaub genießen und die Tage ganz nach Ihrem eigenen Rhythmus gestalten.

 


Fahrradtour          Frühling          Reiten
Wenn die Natur im Frühling langsam wieder erwacht, dann genießen Sie während einer ausgedehnten Fahrradtour oder eines Ausritts die einmalige Schönheit unserer aufblühenden Region. Die heimischen Kraniche und Graugänse kehren aus ihren Überwinterungsgebieten zurück und zeigen sich dem Betrachter auf den Feldern, Niederungen, Sümpfen und an den Seen.

grillen          sonne             lagerfeuer
In den Sommermonaten können Sie magische Momente erleben, wenn die blühende Natur in den frühen Morgenstunden in einen geheimnisvollen Nebel getaucht ist. Die wärmenden Sonnenstrahlen lösen diesen langsam auf und es offenbart sich die ganze Schönheit unserer Landschaft. Nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Wasser oder in der Sonne und genießen Sie die Einsamkeit an den stillen Seen, bevor Sie durch den angenehm kühlen Wald streifen. Bei einem gemütlichen Grillabend klingt der Tag mit einem knisternden Lagerfeuer bedächtig aus.

 

kranich          wald                pilze
In den Herbstmonaten ist die Landschaft in goldenes Licht getaucht und erzeugt eine wohlig angenehme Stimmung. Dann können Sie in den farbenprächtigen Wäldern Pilze sammeln gehen, die Kraniche vor ihrem weiten Flug in den Süden bei der Rast in den Langenhägener Seewiesen beobachten oder lassen bei einer Tageswanderung einfach mal die Seele baumeln. Am Abend verbringen Sie ein paar romantische Stunden zu zweit z.B. bei einem schmackhaften Candle-Light-Dinner.

 

Skier                         schneemann                         schlitten

Im Winter ist eine Kremserfahrt durch die verschneite Landschaft ein einmaliges Erlebnis, bei dem die Natur ganz neue Facetten zeigt. Beim Skilanglauf auf den Wanderwegen oder Eislaufen auf den zugefrorenen Seen können Sie die Stille der Natur genießen. Oder aber Sie schauen bei einer Tasse Tee oder Glühwein den Eisseglern  und Schlittschuhläufern auf dem vereisten Goldberger See  zu.

 

Theodor Fontane
Theodor Fontane kam schon vor 150 Jahren in unsere Region, um in der Stille der Landschaft seine eigene Ruhe wiederzufinden.



Geheimtipp: Besuchen Sie den wunderschönen kleinen Park in Sandhof.