Schriftgröße: normal | groß | größer
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Drucken
 

.... mehr Genuss

Aal                                        zander

 

Frische Brust oder Keule vom Federvieh, welches glücklich auf den Höfen rund um Neu Poserin oder Langenhagen aufgezogen wurde oder doch lieber Aal und Zander aus den vielen kleinen Seen rund um Dobbertin, Goldberg und Woosten?

Reh
Wie wäre es mit zartem Wild, Reh, Hirsch und Wildschwein aus dem Schwinzer Forst, oder doch lieber fit und vital mit ursprünglich angebautem Obst und Gemüse? Sie sehen, wir haben auch kulinarisch Einiges zu bieten!

Gemüse
Mecklenburg ist seit jeher ein „Feinschmeckerland“ wobei das mit einem gewissen Augenzwinkern zu verstehen ist.


Bei uns auf dem Land darf es ruhig auch mal deftig und reichhaltig auf dem Teller zugehen, wobei die Region natürlich auch für den verwöhnten Gaumen allerhand an Überraschungen bereithält.

Vielfach regional und doch oft modern präsentieren die hiesigen Köche und Gastwirte, auch mit ein wenig Stolz, die Mecklenburgischen Spezialitäten.
Besteck
Kommen Sie zu uns, erschmecken Sie Mecklenburg!